Das Gold in der Tasse

Das Markenzeichen von allen drei Sorten ist die samtig feine Crema. Ein Geschmackserlebnis für jeden Anlass, zu jeder Tageszeit. Ob pur oder mit Milchschaumkrone - ideal für Kaffeevollautomaten

Geschmacksvielfalt
im Wandel

Interview “Der perfekte Espresso”

Tipps von unserem Kaffeemeister Volker Meyer-Lücke

Mehr lesen

Tipps zur Zubereitung

Mehr lesen

Mehr lesen
Schokoladen-Espressokuchen

Dallmayr Crema d'Oro

Schokoladen-
Espressokuchen

Zutaten für Kuchenmasse

  • 15 ml Espresso frisch gebrüht
  • 120 g Zucker
  • 3 Stück Eier
  • 150 g dunkle Schokolade (warm und flüssig)
  • 60 g Mehl
  • 4 g Backpulver
  • 8 g Kakaopulver
  • 160 g flüssige Butter

Zubereitung

  • Zuerst werden Mehl, Kakaopulver und Backpulver zusammen gesiebt und bereitgestellt.
  • Vermengen Sie dann Eier, Zucker und Espresso in einer separaten Schüssel.
  • Erwärmen Sie die Schokolade.
  • Die flüssige Schokolade in die Eier/Zucker/Espressomasse zügig mit einem Schneebesen einrühren.
  • Das gesiebte Mehl mit dem Backpulver und Kakao hinzufügen und vermischen.
  • Zum Schluss kommt flüssige Butter dazu und die Masse wird so lange gerührt bis sie glatt und cremig ist.

Mit einem Spritzbeutel die Schokoladenmasse in eine Espressotasse füllen, jeweils ca. 50g.


Bei 175 °C in einem Heißluftofen ca. 15 Minuten backen.

Tipp: Bei halber Backzeit erhält man einen Gateau moelleux, bei dem der Kuchen innen schokoladig cremig ist.

Guten Appetit!