Selektion des Jahres Namasté

Faszinierender Spitzenkaffee aus Indien

Unsere diesjährige Selektion des Jahres kommt aus Indien. Wie das Land begeistert auch der Kaffee durch seine Gegensätze – edle Hochland-Arabicas treffen auf ausgewählte Robusta-Bohnen, vollmundig im Geschmack mit nussiger Note, umspielt von Muskat und leicht süßem Karamell.

Namasté Indien!

Indien, das Land der tausend Farben, fasziniert durch seine Gegensätze: Uralte Traditionen treffen auf modernen Lifestyle, quirlige Basare auf Megacitys und prachtvolle Tempel auf magische Landschaften. Ein Stück von diesem facettenreichen Kontinent haben unsere Kaffee-Experten durch die schonende Röstkunst vollendet und in die Tasse gebracht. Der Blend aus edlen Hochland-Arabicas und ausgewählten Robusta-Bohnen überrascht mit einem kontrastreichen Geschmacksprofil. Die Bohnen stammen aus dem Süden Indiens, sind vollmundig im Geschmack mit nussigen Aromen und einem Hauch Muskat und leicht süßem Karamell.

Der facettenreiche Kaffee eignet sich ideal für die Zubereitung im Vollautomaten oder in der Siebträgermaschine. Für alle, die keine Kaffeemaschine zu Hause haben, empfehlen wir die Zubereitung in der French Press.

 

Schon gewusst?

Mit den Worten „Namasté“ und gefalteten Händen vor dem Herzen begrüßt man sich im hinduistisch geprägten Teil Indiens. Die Grußformel, hierzulande vor allem aus dem Yoga bekannt, ist ein Zeichen höchsten Respekts und bedeutet: „Ich verbeuge mich vor dir“. Zusammen mit der Lotusblüte als Symbol der Reinheit unterstreicht die Wortmarke den puren Kaffeegenuss unserer Selektion des Jahres 2023.

cookie-information