Nachhaltigkeit

Was bedeutet Nachhaltigkeit?

Ursprünglich stammt der Begriff Nachhaltigkeit aus der
Landwirtschaft: „Es darf nicht mehr Holz gefällt werden,
als jeweils nachwachsen kann!“

Beim Thema Nachhaltigkeit geht es darum, natürliche Ressourcen so zu nutzen, dass sie für künftige Generationen erhalten bleiben, um die Lebensgrundlage der Menschen langfristig zu sichern.

Nachhaltigkeitskonzepte umfassen drei Ebenen: Wirtschaft, Umwelt und Soziales. Nachthaltige Entwicklung bedeutet daher, soziale, ökonomische und ökologische Ziele in ein ausgewogenes und stabiles Gleichgewicht zu bringen.

Soziales
Umwelt
Wirtschaft

Was macht Dallmayr?
Werte leben. Nachhaltig handeln.

Als Familienunternehmen fühlen wir uns nicht nur unseren Mitarbeitern, sondern auch den Kaffeebauern und ihrer Umwelt gegenüber verpflichtet.

Der Rohkaffeeeinkauf basiert auf langjährigen, vertrauensvollen Partnerschaften und orientiert sich an der traditionsreichen Firmengeschichte und dem hohen Qualitätsbewusstsein des Hauses.

Für die Herstellung verwenden wir fast ausschließlich hochwertigen Arabica-Rohkaffee von kleinbäuerlichen Erzeugern, die ihre Plantagen noch natürlich bewirtschaften. Die Kaffeebauern profitieren von den höheren Erlösen, da die gewaschenen Arabicas in der Regel teurer sind als die qualitativ einfacheren Robusta-Sorten.

Genuss im Zeichen der Nachhaltigkeit

Welche Dallmayr Kaffees sind zertifiziert?
Genuss im Zeichen der Nachhaltigkeit.

Wir arbeiten mit verschiedenen Nachhaltigkeitsorganisationen zusammen. Um herauszufinden, welcher Dallmayr Kaffee zertifiziert ist und welche Ziele das jeweilige Programm verfolgt, klicken Sie bitte auf das Siegel.